Engagement im Verein

Foto: Fotolia #175319165 / nutthaseth

Teil einer lebendigen Demokratie

Immer mehr Menschen engagieren sich in Vereinen und Verbänden und sind dort nicht nur einfache Mitglieder, sondern übernehmen zusätzliche Aufgaben und Funktionen – sei es als Mitglied des Vereinsvorstands, erweiterte Geschäftsführung, Schriftführer, Kassierer oder gar als Vorstandsvorsitzende. Mal sind die Vereine beim Amtsgericht eingetragen, andere agieren als nicht eingetragene Vereine.

Die Bedeutung der Vereine für die Gestaltung und Entwicklung unserer Gesellschaft ist kaum zu überschätzen. In etlichen Lebensbereichen werden Aufgaben über das private Engagement der Bürgerinnen und Bürger getragen und geben unserer Gemeinschaft ein menschliches Antlitz. Ziel der Seminare der Akademie Biggesee ist es, dieses gesellschaftliche und politische Engagement zu stärken und die Menschen zu befähigen, sich aktiv einzubringen.

In diesen Seminaren werden Informationen zur Funktionsweise von Vereinen, zu ihrer Bedeutung, den Rechten und Pflichten der Mitglieder und Vereinsorgane gegeben. Worin besteht z. B. der Unterschied zwischen einem eingetragenen und nicht eingetragenen Verein und welche Auswirkungen hat das für die Mitglieder und den Vorstand des Vereins? Neben eher theoretischen Aspekten werden auch konkrete Hinweise und Tipps zur praktischen Vereinsarbeit gegeben. Welche Bedeutung hat die Satzung des Vereins und wie kann oder soll eine zeitgemäße Satzung aussehen? Hinzu kommen Seminarinhalte wie „Computer und Internet in der modernen Vereinsorganisation“ sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Auch Kommunikation und Rhetorik oder Versammlungsführung sind sinnvolle Bestandteile der Seminarreihe für Funktionsträger und Mitglieder von Vereinen.

So ähnlich die Interessen und Fragen von interessierten Bürgerinnen und Bürgern in dem Zusammenhang auch sein mögen, so unterschiedlich sind die konkreten Tätigkeitsfelder, Satzungen und Rahmenbedingungen des ehrenamtlichen Engagements.

Ines Gerke-Weipert

Online-Kontaktformular
Telefon: 0 27 22 / 70 9-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johannes Robert Kehren

Online-Kontaktformular
Telefon: 0 27 22 / 70 9-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!